PureNature

Lichtschutz-Filter

Öko-Test warnt vor chemischen Lichtschutz-Filtern
Die online Ärtzezeitung berichtet darüber, daß viele Sonnenschutzmittel für die Haut problematische Stoffe enthalten.

FRANKFURT/MAIN. Viele Sonnenschutzmittel enthalten für die Haut problematische Stoffe. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift "Öko-Test" nach einer Untersuchung von 30 Produkten. Schon lange in der Kritik seien Lichtschutzfilter, die wie ein Hormon wirken.

Nach jüngsten Erkenntnissen aus Tierversuchen könne ein Kontakt mit chemischen UV-Filtern in frühen Lebensphasen zu Veränderungen im Gehirn und an den Fortpflanzungsorganen führen, heißt es. Eine Alternative seien Sonnenschutzmittel mit unbedenklichen mineralischen Filtern.



Impressum:
Auszug aus der Online Ärzte Zeitung vom 03.06.2005
Erstellt: 03.06.2005
Bearbeitet: Eva Henn

   * 0,09 € / min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 € / min incl. Mwst.

PureNature