PureNature

Kontaktdermatitis - Häufig sind Duftstoffe schuld

Duftstoffe sind überall
Es gibt kaum ein Produkt, bei dem man sicher sein kann, dass es nicht beduftet ist. Ob es Kosmetika, Reinigungsmittel, Nahrungsmittel oder gar Kleidungsstücke sind, künstliche Düfte wehen einem um die Nase. Der Erfi ndungsreichtum der Hersteller wird vielfach immer skurriler, wenn man an duftende Briefmarken, Toilettenpapier mit Lebkuchenduft und ähnliches denkt. Für belgische Wissenschaftler steht nach einer Langzeitstudie jetzt fest, dass die übermäßige Verwendung von Duftstoffen Folgen für die Gesundheit hat.

Die weit verbreitete Verwendung von Duftstoffen in Produkten des Alltags ist, laut Wissenschaftlern der Universität Leuven, wahrscheinlich der Hauptgrund für das häufi ge Vorkommen allergisch bedingter Kontaktdermatitis.

Langzeituntersuchung brachte wichtige Erkenntnisse
Zu dieser Erkenntnis kamen die belgischen Dermatologen, nachdem sie für ihre Studie eine Patientengruppe von 10.128 Patienten untersucht hatten. Dieses Kollektiv hatte Hauttests (Patchtests) auf Duftstoffe im Zeitraum Januar 1990 bis Dezember 2005 in der dermatologischen Abteilung der Universität Leuven durchlaufen.

Frauen häufiger allergisch auf Duftstoffe
14.5% der untersuchten Patienten reagierten positiv auf mindestens einen Marker für Duftstoffallergien aus der Standarttestserie. Es zeigte sich, dass Männer (26%) seltener als Frauen (74%) betroffen sind. Hände und Gesicht waren am häufi gsten von Kontaktallergien durch Duftstoffe befallen. Die Wissenschaftler fanden sogar einen Zusammenhang zwischen spezifi schen Duftstoffen und bestimmten Körperarealen, die betroffen waren.

Duftstoffe lösen häufi g Hautallergien aus
Die belgischen Wissenschaftler kamen durch ihre Langzeitstudie zu der Erkenntnis, dass bei Patienten mit Kontaktdermatitis immer eine Duftstoffallergie in Erwägung gezogen und diagnostisch abgeklärt werden muss. Duftstoffkonsum sei mit Vorsicht zu genießen, und wo es nicht sein muss, sollte auf duftstofffreie Produkte ausgewichen werden. Besser für die Natur ist ein Verzicht ebenfalls, da sich Duftstoffchemikalien in der Umwelt anreichern.

   * 0,09 € / min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 € / min incl. Mwst.

PureNature