PureNature
20 Jahre PureNature Jubiläums-Angebote

Stearinkerzen

Stimmungsvolle Stearinkerzen, ökologisch und vegan.


Öko-Kerzen für stimmungsvolles Kerzenlicht
Stearinkerzen aus ökologischem Pflanzenstearin, ihr edles Aussehen und ihre lange Brenndauer, versprechen viele Stunden harmonisches Kerzenlicht. Ganz anders als herkömmliche Kerzen, brennen sie russfrei ab. Unsere Stearinkerzen sind „Made in Germany“ und werden in einer kleinen Manufaktur in Handarbeit hergestellt. Sie haben keinen Paraffinanteil und besitzen dennoch beste Brenneigenschaften. Der Docht jeder Öko-Kerze ist ebenfalls frei von Schadstoffen und besteht zu 100% aus unbehandelter Baumwolle.

Naturkerzen aus zertifizierten Rohstoffen

Natur statt Erdöl und Chemikalien. Das Pflanzenstearin für unsere Kerzen stammt aus kontrolliertem Handel. Von der Plantage bis zum Endprodukt wird jeder Herstellungsschritt überwacht. Umweltschutz und Arbeitsbedingungen stehen im Vordergrund. Für die Ölpalmen, die auf überschaubaren Palmöl-Plantagen wachsen, wird kein Regenwald gerodet und Kinderarbeit ist selbstverständlich tabu. Das verwendete Stearin stammt ausschließlich von RSPO-zertifizierten Produzenten. Die komplette Lieferkette für die Naturkerzen aus pflanzlichem Stearin unterliegt der strengen Zertifizierung.

Stumpenkerzen, Stabkerzen, Kugelkerzen und Teelichter in natürlichen Farben

Unsere Pflanzenstearin-Kerzen sind komplett durchgefärbt und die harmonischen Farben passen zu jeder Tisch- und Wohndekoration. Durch die Marmorierung ergibt sich ein hoch dekorativer Effekt, der insbesondere bei den weißen Kerzen sehr edel wirkt. Die Tafelkerzen aus Pflanzenstearin sind bei einer Tischdekoration ein Highlight, nicht nur wegen ihres hochwertigen Aussehens, sondern auch weil sie russfrei abbrennen und formstabil sind. Stearin-Stumpen eignen sich sehr gut für Windlichter und werden für Adventsdekorationen gerne genommen.

Öko-Teelichter aus Stearin
Teelichter für Leuchtgläser und andere Kerzendekorationen sollte man in jedem Fall aus Naturmaterialien wie Stearin oder Bienenwachs wählen, denn herkömmliche aus Paraffin tragen erheblich zur Kontamination der Innenraumluft durch Schadstoffe bei. Auch die längere Brenndauer ist ein Aspekt, der den Naturkerzen ganz klar den Vorzug gibt.

Natur-Stearinkerzen, sehr beliebt bei Allergikern
Wegen des nahezu rückstandfreien Abbrennens und weil man keinen Geruch wahrnimmt, werden Stearinkerzen von Allergikern bevorzugt. Sogar Kerzenliebhaber mit MCS (Chemikaliensensitivität) nutzen dieses natürliche Kerzenlicht, um stimmungsvolle Atmosphäre zu genießen. Herkömmliche Kerzen erzeugen bei diesen Menschen häufig schwere, gesundheitliche Symptome, weil sie neben Paraffin noch viele weitere Chemikalien und oft auch Duftstoffe enthalten. Für diejenigen, die unter MCS leiden, sind Stearinkerzen von daher die einzige Kerzenart, die sie nutzen können.

Experten-Tipps für sauberes Abbrennen von Kerzen

  • Beim Anzünden das Wachs mit anzünden
  • Docht immer kurz halten
  • Docht aufrichten vor dem Anzünden
  • Zugluft vermeiden
  • Zum Löschen der Kerze, Docht ins Wachs tauchen und anschließend wieder aufrichten




   * 0,09 € / min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 € / min incl. Mwst.

PureNature