Polstermöbel & Sofa nach Maß

SCHADSTOFFGEPRÜFTE POLSTERMÖBEL
Jedes Öko Sofa wird einzeln nach Ihren Wünschen gefertigt. Große Auswahl hochwertiger Bezugsstoffe, die Sie zuhause testen können. Feste Polsterung für komfortables Sitzen und Aufstehen. Praktische Schlafsofa sind die Lösung wenn Besuch kommt.
Jedes Öko Sofa wird einzeln nach Ihren Wünschen gefertigt. Große Auswahl hochwertiger Bezugsstoffe, die Sie zuhause testen können. Feste Polsterung... mehr erfahren »
Fenster schließen
SCHADSTOFFGEPRÜFTE POLSTERMÖBEL
Jedes Öko Sofa wird einzeln nach Ihren Wünschen gefertigt. Große Auswahl hochwertiger Bezugsstoffe, die Sie zuhause testen können. Feste Polsterung für komfortables Sitzen und Aufstehen. Praktische Schlafsofa sind die Lösung wenn Besuch kommt.
48
1
Schadstoffgeprüfte Polstermöbel zum Wohlfühlen

Wir haben lange nach einem Hersteller für Allergiker-gerechte Sofas gesucht der unseren Ansprüchen Genüge trägt. Die Polstermöbel von PureNature sind die Alternative zu konventioneller Massenware ohne Herkunfts- und Schadstoffnachweis. Die Öko Sofas sind insbesondere auf die Verträglichkeit für Allergiker und Menschen mit MCS ausgelegt und getestet. Alle Materialien sind auf Schadstoffe geprüft.

Sofa und Sessel nach Maß

Die Herstellung der Öko Sofas und Sessel erfolgt in reiner Handarbeit in einer kleinen westfälischen Manufaktur. Jedes einzelne Polstermöbel wird nach den Wünschen des Kunden gefertigt und überzeugt durch sein individuelles Design.

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10705_sofa_und_sessel_nach_mass.jpg

Die Polstermöbel Manufaktur - Unikate aus Meisterhand

Fast ein Jahrzehnt suchten wir nach einer nachhaltigen Polstermöbel Manufaktur, die den Bedürfnissen von Allergikern und insbesonderes auch der von Chemikaliensensiblen gerecht wird. Eigene Erfahrungen und die unserer Kunden verlangten nach Perfektion zu einem akzeptablen Preis. Unsere Beharrlichkeit ein Unternehmen zu finden, das den Ansprüchen von Allergikern und Personen mit MCS Genüge trägt, hatte Anfang 2013 Erfolg.

Kurz darauf wurden erste Gespräche geführt und die einzelnen Materialien getestet. Die Optik der Öko Sofas und Sessel hatte uns bereits auf Anhieb begeistert. Eine Besichtigung der Manufaktur und ihrer Werkstatt folgte und führte dazu, dass es ab Ende 2013 bei PureNature endlich eine kleine Kollektion handwerklich gefertigter Unikat-Sofas und Sessel gibt.

Unser Partner ist ein kleines, umweltbewusstes Unternehmen in Norddeutschland, das sich auf die Einzelanfertigung von Polstermöbeln aus natürlichen und schadstofffreien Materialien spezialisiert hat.

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10699_7-gruende.jpg

Besichtigung der Manufaktur

Unser Geschäftsführer und dessen chemikaliensensible Schwester fuhren nach Norddeutschland, um sich vor Ort zu informieren. Beide hatten etwas “Bauchweh” als sie losfuhren, denn sie hatten keine genaue Vorstellung, unter welchen Bedingungen die Polstermöbel für Allergiker gefertigt werden. Sie wurden schon im Ausstellungsraum angenehm überrascht. Nichts roch chemisch oder löste allergische Reaktionen aus. Jedes Detail der verschiedenen Öko Sofa Modelle wurde eingehend geprüft und besprochen. Es wurde ein Kriterienkatalog erstellt, der in die finale Produktion eines jeden Polstermöbels einfließt, das künftig für PureNature hergestellt werden wird.

Dann kam der Augenblick, dem die Schwester unseres Geschäftsführers mit Sorge entgegen geblickt hatte. Der Werkstattbesuch, um die einzelnen Fertigungsschritte zu begutachten. Sie hatte wegen ihrer Hypersensitivität auf Chemikalien eine Aktivkohlemaske dabei, um sich zu schützen, falls es nach Lösungsmittel riechen sollte, und um den Werkstattbereich schnell verlassen zu können.

Unser Geschäftsführer und seine Schwester kamen mit einem Lächeln in Idar-Oberstein an und berichteten:

"Wir haben endlich die richtige Manufaktur für Allergiker verträgliche Öko Sofas und Sessel gefunden!
Kein Lösungsmittelgeruch, auch nicht im Bereich, in dem geklebt wird. Die Naturleder waren das Einzige, was wir geruchsmäßig wahrnehmen konnten, als wir in deren direkten Verarbeitungsbereich kamen. Die Lederhäute rochen fein, wirklich, so wie man sich den Geruch von Leder eigentlich vorstellt."

 

Am Tag darauf wurde ein Sofa gemäß der auf Allergiker abgestimmten Richtkriterien für unseren Empfangsbereich bestellt. Das erste Natursofa aus der PureNature Polstermöbel Kollektion steht jetzt in unserem Firmengebäude, Besucher können es probesitzen und sich von der herausragenden Qualität überzeugen.

Das Öko Sofa- und Sesselgestell aus Naturholz

Die tragenden Teile bestehen aus massivem Buchenholz, das aus nachhaltiger, deutscher Forstwirtschaft stammt. Für nicht tragende Teile wird stabiles schadstofffreies Sperrholz verwendet. Alle Verbindungen werden in handwerklicher Perfektion gedübelt und verzapft. Spanplatten oder ähnliche Materialien werden grundsätzlich nicht verwendet.

Die Unterfederung

Das Sofa- und Sesselgestell aus Naturholz Die Sessel und Öko Sofas sind mit einer komfortablen Wellenfederung ausgestattet, die aus hochwertigem Stahl gefertigt ist. Klammern verbinden die Sitzunterfederung mit dem Gestell aus Buchenholz. Die aufwändig in Handarbeit erstellte Sitzunterfederung verleiht der Polsterung die unvergleichliche Bequemlichkeit und einen über Jahre ausgelegten Sitzkomfort.

Bei den Schlafsofas werden Federholzleisten aus mehrfach verleimtem Schichtholz als Unterfederung eingesetzt. Hierdurch ergibt sich ein Liegekomfort, ähnlich wie man es von einem Lattenrost gewohnt ist. Der verwendete Holzleim ist lösungsmittelfrei.

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10704_polsterung.jpg

Die allergikergerechte Polsterung

Die jahrelange Erfahrung unserer Polstermöbel Manufaktur mit Allergikern und Kunden mit MCS kristallisierte heraus, dass diese Personengruppen mit hochwertigem Kaltschaum besser zurecht kommen als mit Latex, Rosshaar und Kokos. Die PureNature Polstermöbel besitzen daher eine mehrschichtige, FCKW-freie Kaltschaum-Polsterung. Sie hat gegenüber Naturmaterialien den Vorteil, dass sie keine Allergene freisetzt und der Sitzkomfort über Jahre beständig bleibt.

Das Raumgewicht (RG) beträgt im Sitz mindestens 35, im Rücken 28. Diese Werte sind bedeutsam für Komfort und Weichheit. Wie alle anderen verwendeten Materialien ist das Polstermaterial lösemittel- und formaldehydfrei.

Schadstoffkontrollierte Polstermaterialien

Die Rohstoffe für die Öko Sofa werden in regelmäßigen Abständen vom ECO Umweltinstitut Köln auf Schadstofffreiheit untersucht. Speziell für PureNature wird bei der Verarbeitung auf weitere lösungsmittelhaltige Stoffe, insbesondere lösungsmittelhaltigen Kleber verzichtet, so dass unsere Polstermöbel für Allergiker und MCS-Betroffene empfehlenswert sind.

Öko Polsterung aus Naturmaterialien

Selbstverständlich ist die Polsterung für Sofa und Sessel auch mit reinen Naturmaterialien möglich und kann als Option angefragt werden. Es stehen u.a. Naturlatex und Kokosfaser zu Wahl. Gerne können Sie auf Anfrage Materialmuster anfordern.

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10703_kissen.jpg

Die Sitzkissen und Rückenkissen

Die Kissen für Sitz und Rückenbereich sind mit einem festen, FCKW-freien Kaltschaumkern mit einem Raumgewicht von mindestens 35 gepolstert. Ein weiterer Vorteil der Kaltschaumpolsterung ist die feste Formgebung, es entstehen weniger Falten als z. B. bei einer Daunenpolsterung - für eine attraktive Optik, die von Dauer ist.

Bequeme Armlehnkissen

Die Kissen sind mit Polysticks und Polyesterhohlfasern gefüllt. Diese Art der Füllung hat sich für Allergiker als optimal herausgestellt. Insbesondere Hausstaubmilben-Allergiker lieben diese Füllung, weil sie keine Allergiebeschwerden entwickeln und das Sofa dadurch auch zum Liegen an einem gemütlichen Couch-Nachmittag nutzen können.

Öko Kissen, gefüllt mit Naturmaterialien

Wie bei der Polsterung, ist auch bei den Kissen eine Füllung mit reinen Naturfasern möglich. Wir bieten Sie Ihnen als weitere Option auf Anfrage an.

Bei einigen Modellen (Milano und Montana) sind die Sitz- und Rückenkissen lose und mittels Klettband bzw. Reißverschluß gegen Verrutschen gesichert. Dies ist ein Kennzeichen der hohen Verarbeitungsqualität. Die Kissen können bei Bedarf vom Korpus gelöst und der Bezug abgenommen werden, um ihn zu reinigen oder zu lüften.

Der Umwelt-Kleber

Es kommt sehr wenig Kleber bei der Herstellung der Öko Sofas und Sessel zum Einsatz. Ganz ohne Kleber geht es leider nicht, wenn man verschiedene Materialien verbinden will, um Optik und Komfort gerecht zu werden. Bei der Verarbeitung der Polstermöbel wird exklusiv für PureNature ausschließlich lösungsmittelfreier Kleber eingesetzt. Der Kleber ist geruchsfrei. Er wurde von freiwilligen Personen mit MCS für PureNature getestet und sehr gut toleriert.

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10702_bezugsstoffe.jpg

Schadstoffgeprüfter Sofa-Bezugsstoff Hot Madison

63% Baumwolle, 37% Leinen

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10675_sofa_bezugsstoff_hot_madison.jpg

Dieser elegante, dank des Leinenanteils leicht glänzende Stoff aus dem Hause JAB Anstoetz ist ein natürlicher Bezugsstoff von höchster Qualität - für nachhaltiges, gesundes Wohnen.

Es handelt sich um edles Baumwoll-Leinen Gewebe, welches vom ECO-Institut Köln auf Schadstofffreiheit geprüft und zertifiziert ist. Der in Leinwandbindung gewebte Bezugsstoff besitzt eine hohe Reißfestigkeit und nimmt Feuchtigkeit gut auf. Die leicht mit Filzpolierkörpern angeschmirgelte Oberfläche verleiht dem Material eine angenehm weiche Haptik mit einem reizvollen Vintage Look.

Wählen Sie für ihr Öko Sofa unter 30 sehr natürlich wirkenden Farben. Lichtechtheit 4-5, wobei die Skala von 1 (schlecht) bis 6 (sehr gut) reicht. Der Bezug ist nicht waschbar.

Sehr strapazierfähig - Bezugsstoff Arco

95% Wolle, 5% Polyamid

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10679_sofa_bezugsstoff_arco.jpg

Der hochwertige Wollstoff aus dem Hause rohi wurde auf Schadstoffe und alle wichtigen Kriterien der Textilökologie geprüft. Rohi wurde bereits mehrfach mit dem bekannten Red dot Design Award, sowie zahlreichen weiteren begehrten Design-Preisen ausgezeichnet.

Sitzbezugsstoffe des Unternehmens rohi unterliegen weniger schnelllebigen Trends, sondern zeichnen sich durch lange Lebensdauer und hohe Qualität aus. Daher verwenden namhafte Innenausstatter, Architekten, Designer und Möbelhersteller die ausgezeichneten Stoffe von rohi.

In Flugzeugen, Kreuzfahrtschiffen und Konzerthäusern werden die innovativen Bezugsstoffe wegen ihrer extremen Belastbarkeit international eingesetzt.

Es stehen 35 edle, zweifarbig melierte Farbkompositionen zur Auswahl. Nicht waschbar.

Für den Bezugsstoff Arco gibt es viele gute Gründe

  • Die feine Schurwolle wirkt klimaregulierend und sie ist atmungsaktiv - man sitzt bequem auf dem Polstermöbel, ohne unangenehm zu schwitzen.

  • Wolle ist ein ökologisches Produkt, welches von Natur aus pflegeleicht und schmutzabweisend ist, dafür sorgt der natürliche Lanolingehalt. Flüssigkeiten dringen nicht sofort ein und es bleibt in der Regel ausreichend Zeit, sie mit einem Tuch aufzunehmen. Wolle bietet von Natur aus einen Flammschutz, ganz ohne chemische Behandlung. Auch aus diesem Grund tendieren Airlines zu Sitzbezügen aus diesem Material und können Passagieren dadurch Sitze anbieten, die frei sind von giftigen Antiflammschutzmitteln.

  • Die aufwendige Schlingenwebart sorgt, neben einem sehr attraktiven optischen Effekt dafür, dass der Stoff relativ unempfindlich gegenüber dem für Wollstoffe typischen “Pilling” ist.

  • Der Wollstoff Arco hat durch seine besondere Webart eine angenehme Haptik mit glatter, sanfter Oberfläche.

  • Die Farben des Stoffes bleiben lange brillant erhalten, da die Garne vor der weiteren Verarbeitung aufwändig fasertief gefärbt werden. Diese Durchfärbung sorgt für hohe Lichtechtheit und viele Jahre Freude an diesem außergewöhnlichen Naturprodukt.

Nicht waschbar, nur chemische Reinigung möglich. (Wählen Sie eine Bio Reinigung)
Lichtechtheit 5-8, wobei die Skala von 1 (schlecht) bis 6 (sehr gut) reicht.

Bezugsstoff Dinamica

88% Polyester, 12% Polyurethan

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10676_sofa_bezugsstoff_dinamica.jpg

Wählen Sie aus einer Palette leuchtender Farben! Dinamica Melange ist ein umweltfreundlich produzierter Bezugsstoff mit einer Optik, die Veloursleder nachempfunden ist.

Für Allergiker bietet Dinamica geradezu perfekte Eigenschaften:

  • antiallergisch
  • geruchsfrei
  • atmungsaktiv


Der Stoff fühlt sich angenehm weich und geschmeidig an. Eine extrem pflegeleichte Microfaser, die im Gegensatz zu anderen Microfaserstoffen dauerhaft attraktiv bleibt und auch im Laufe der Jahre keine Knötchenbildung (Pilling), Verfärbungen oder andere Abnutzungserscheinungen zeigt.

Dinamica Melange ist schmutzunempfindlich und robust - Staub und leichte Verschmutzungen lassen sich mit dem Staubsauger, einer Bürste oder einem feuchten Tuch leicht entfernen. Nach dem Trocknen empfiehlt es sich, den Stoff mit einer weichen Bürste wieder aufzulockern.

Schadstoffgeprüft, Iso-zertifiziert und nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Die abnehmbaren Bezüge sind bei 60° C waschbar. Ideal für Familien mit Kinder oder Haustieren.

Lichtechtheit 5, wobei die Skala von 1 (schlecht) bis 6 (sehr gut) reicht.
Sie haben die Wahl zwischen 74 brillanten Farben.

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10701_ecopell_banner.jpg

Naturleder Ecopell

100% ökologisch gegerbtes und gefärbtes Naturleder

Ecopell Naturleder - ein ganz besonderes Naturprodukt

Generell ist Leder für Allergiker ein kritisches Produkt, denn es ist oft mit chromhaltigen Stoffen gegerbt und gesundheitskritischen Farbstoffen eingefärbt. Selbst wer noch nicht von einer Allergie betroffen ist, kann durch chromgegerbtes Leder gesundheitlich stark belastet werden. Es gibt jedoch ein Leder, das auch von den meisten Allergikern für ein Öko Sofa bedenkenlos genutzt werden kann: Ecopell Naturleder. Das vegetabil gegerbte Naturleder aus deutscher Manufaktur ist z. Zt. das einzige mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnete Leder. Umweltverträglich und regional produziert ohne Stoffe mit bekanntem Allergiepotenzial.

Der Grund für dieses besonders hochwertige Leder war die schwere Hauterkrankung der Tochter des Besitzers eines süddeutschen Lederbetriebs. Sie konnte kein Leder mehr tolerieren. Ihr Vater begann zu forschen, wie man Leder auf natürliche Weise verarbeiten und färben kann, ohne dass es bei Kontakt Gesundheitsprobleme verursacht. Ecopell ist das Resultat, das jeden der dieses Leder anfasst und anschaut begeistert.

Wenn Sie sich für ein Polstermöbel für Allergiker mit Naturlederbezug entscheiden, erwarten Sie etwas ganz Besonderes. Leder spricht unsere Sinne auf vielfältige Weise an:

Es zeichnet sich durch seine Färbung, natürliche Maserung, anschmiegsame Weichheit und den typischen feinen Geruch aus. Jedes Naturpolstermöbel von PureNature wird speziell für Sie hergestellt und soll Ihnen viele Jahre Freude bereiten. Dies gilt in besonderem Maße für ein Sofa mit ecopell Lederbezug.

Ecopell-Leder erfüllt die hohen Kriterien der folgenden Prüfsiegel:

IVN-Naturleder: Ecopell war das erste Leder, das die strengen Prüfungskriterien des IVN erfüllte und zwar im Hinblick auf Schadstofffreiheit, Entsorgbarkeit, Toxizität in Bezug auf Umwelt und Mensch und Schutz der natürlichen Ressourcen. Bei den Schadstoffen werden z. B. Schwermetalle wie Blei und Chrom, sowie organische Lösemittel, Biozide und chemische Konservierungsmittel geprüft. Diese Stoffe dürfen bei der Produktion und Verarbeitung des Leders nicht verwendet werden.

Biokreis: Dieses Siegel steht für Produkte, die ökologisch produziert werden. Auch auf Regionalität wird dabei Wert gelegt. Die einzuhaltenden Vorgaben entsprechen zum größten Teil den strengen IVN-Kriterien. Die verwendeten Häute stammen von Tieren aus ökologischer Tierhaltung.

ECARF: Das ECARF-Siegel steht für eine Qualitätsprüfung, die Produkte auf Allergikerfreundlichkeit testet. Für Allergiker und Menschen mit sensibler Haut empfiehlt es sich, nur Lederprodukte mit dem ECARF-Zeichen zu verwenden. Ecopell-Leder wird alle zwei Jahre auf Allergikerfreundlichkeit geprüft.

Um Ihre Entscheidung für oder gegen Leder zu erleichtern, möchten wir einige Punkte erwähnen, damit Sie die richtige Wahl treffen können:

High End Naturleder mit Pflanzenfarben gefärbt

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10678_hight_end_leder.jpg

Ecopell Leder bieten wir in 18 Farben an, die auch sehr anspruchsvolle Farbkombinationen zulassen. Die verwendeten natürlichen Farbstoffe sind von IVN, Biokreis und ECARF zertifiziert, sie sind umweltfreundlich und gesundheitsverträglich. Wenn Sie die Farbmuster des ecopell Leders in den Händen halten, können Sie auf der Rückseite des jeweiligen Lederabschnitts die Farbe und Farbnummer, sowie den Grad der Lichtechtheit ablesen. Die Lichtechtheit sagt auf einer Skala von 1 bis 6 aus, wie schnell sich die Farbe des Leders verändern wird, wobei 1 der schlechteste und 6 der beste Wert ist.

 

Natürlicher Effekt:
Alle Lederfarben werden mit der Zeit etwas ausbleichen, je nach Standort des Möbelstücks und Intensität des Lichteinfalls. Die Ausnahme bildet hierbei die Farbe 369 Bahamas Sand, diese Farbe dunkelt relativ schnell nach.

Die einzelnen pflanzlichen Farben, die zur Färbung von ecopell Leder verwendet werden, setzen sich wiederum aus bis zu vier einzelnen Farbstoffen zusammen. Dadurch und weil es sich um Naturfarbstoffe handelt, können Chargen in der Farbgebung etwas voneinander abweichen. Die erfahrenen Polstermeister unserer Manufaktur wählen das zu verwendende Leder mit größter Sorgfalt und Kennerblick aus. Dabei achten sie auf eine harmonische Gestaltung. So erhält jedes mit ecopell Leder bezogene Öko Sofa eine unverwechselbare, individuelle Charakteristik und ist ein echtes Unikat.

Die beschriebenen Veränderungen und kleineren Farbabweichungen sind naturbedingt. Sie stellen keinen Reklamationsgrund, sondern den Charakter des Materials dar.

Die Maserung und Lederoberfläche

http://www.purenature.de/media/k79/k4421/k4514/10677_maserung_leder.jpg

Ecopell Leder ist ein einzigartiges Naturprodukt, das sich gänzlich von der Masse der üblichen Lederwarenproduktion abhebt. Die Entscheidung für ecopell Leder beinhaltet eine Leidenschaft für das Außergewöhnliche. Jede Haut ist einzigartig und reagiert im Zusammenspiel von pflanzlichen Gerbstoffen und Farben anders. Die Rinder, von denen die ecopell-Leder stammen, werden ökologisch gehalten, auf der Weide können Narben durch Hornstöße oder Insektenstiche entstehen. Nackenriefen sind am Hals sichtbare Falten, die im Laufe des Lebens entstehen. Durch die Färbung können diese typischen Merkmale der Tierhaut verstärkt werden. Bei ecopell wirken diese natürlichen Gegebenheiten in stärkerem Maße, denn es ist im Gegensatz zu handelsüblichem Leder völlig naturbelassen und nicht mit Kunststoff beschichtet. Ecopell-Leder ist weicher und empfindlicher als beschichtetes Leder. Die beschriebenen Merkmale zeichnen Ecopell als individuelles Naturprodukt aus, das nicht mit allergieauslösenden Chemikalien behandelt wurde.

Der Natur-Ledergeruch

Das hochwertige ecopell-Leder zeichnet sich durch seinen natürlichen, zu Beginn intensiveren Ledergeruch aus. Dieser charakteristische Ledergeruch wird von vielen als angenehm und Zeichen von Natürlichkeit empfunden. Er ist nicht zu vergleichen mit dem unangenehmen, scharfen Geruch der chromgegerbten, chemisch gefärbten Massenware. Wir haben ecopell Leder von MCS Betroffenen prüfen lassen, einfach weil wir wissen wollten, ob dieses nach Natur riechende Material von unseren hochsensiblen Kunden vertragen und akzeptiert wird. Es erfreute uns, dass ecopell Begeisterung hervorrief. Ob jemand mit Chemikaliensensitivität dieses Leder als Bezugsstoff wählen sollte, hängt von der individuellen Sensitivität ab. Um eine Verträglichkeit herauszufinden, senden wir auf Anfrage eine kleine Musterkiste zu.

Pflegehinweise:
Ecopell Leder besitzt eine offenporige Oberfläche und ist somit atmungsaktiv. Eine besondere Pflege benötigt das Leder nicht. Sie können es von Zeit zu Zeit mit einem leicht befeuchteten Tuch von Staub befreien, falls nötig. Mit Ihrem ecopell bezogenen Sofa-Unikat erhalten Sie eine kleine Kiste mit Naturleder-Pflege, mit der Sie Ihr Öko Sofa bei Bedarf etwas auffrischen können.

Mit der Zeit wird Ihr Naturleder-Sofa Gebrauchsspuren aufweisen und eine Patina entwickeln. Dies ist ein Zeichen der hohen Qualität und Naturbelassenheit und wird von Leder-Liebhabern wegen seiner Einzigartigkeit geschätzt, die durch kein Kunstmaterial zu erzeugen ist.